Weltweit werden an diesem Tag durch die Welt Pfadfinderinnenorganisation (World Association of Girl Guides and Girl Scouts) Spenden gesammelt um diese dann guten Zwecken zukommen zu lassen und die Arbeit auch in ärmeren Regionen zu unterstützen.

 

Auch ist es ein Tag, wo viele Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Kluft (Pfadfinderhemd) und Halstuch in die Schule oder zur Arbeit gehen, oder auch die alltäglichen Aufgaben erledigen, um auf uns, als Pfadfinder, aufmerksam zu machen.

 

Im deutschsprachigen Raum hat sich die Postkartenaktion als Tradition etabliert. Hierbei werden über eine spezielle Homepage, wo man sich registrieren kann, die Adressen ausgetauscht, sodass man jemandem eine Postkarte schreibt und eine geschrieben bekommt. So kommt man mit zwei PfadfinderInnen in Kontakt. Teilnehmende Länder sind die Schweiz, Österreich, Dänemark, Liechtenstein, Luxemburg, Polen, und natürlich Deutschland.

 

Dieses Jahr steht der Tag unter dem Motto "Grow", also "wachsen". Wir wachsen nicht nur als Organisation oder als einzelne Person. In einer ganz besonderen Form wachsen unsere Gruppen. Sie finden sich als bunter Haufen zusammen, jeder ist ganz unterschiedlich, doch jede Aktion und jedes Treffen lässt sie zusammenwachsen. Aber habt ihr etwas besonderes zu dem Thema mit eurer Gruppe gemacht? Habt ihr einen Baum gepflanzt? Oder an der Postkartenaktion teilgenommen? Trefft ihr euch mit eurem Stamm?


 

Egal wie ihr diesen Tag verbringt, das VCP Land Schleswig-Holstein wünscht einen schönen Thinkingday!