VCP-Havetoft-Satrup Stamm Nimrod

Informationen zum Stamm

VCP-Havetoft-Satrup
Stamm Nimrod

Gründungsdatum:
01.10.1997

Homepage:
www.stamm-nimrod.de

Stammesheim/Gruppenräume:
Flensburger Straße 1 
24986 Mittelangeln, Ortsteil Satrup

Kontakt:

Peter "lolly" Lindemann

 04633 - 7187

 0163 - 9643779

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Uns gibt es seit 1997 und uns findet man im Herzen von Angeln, genauer gesagt in unserem Pfadfinderhaus in Satrup. Satrup ist eine Zentralgemeinde mit zirka 3800 Einwohnern. 

Die Mitglieder aus unserem Stamm, kommen aber auch aus den Nachbargemeinden. In einer überwiegend technisch und elektronisch ausgerichteten Zeit wollen wir Kindern und Jugendlichen eine echte, kreative Alternative der Freizeitgestaltung anbieten: die Pfadfinderei!

Bewegung, Natur, Abenteuer, Musik, Kreativität, Spontanität und solide Lebensgestaltung gehören hier mit hinein, verbunden mit viel Spaß gemeinsam mit anderen.

Respekt vor der Schöpfung, Verantwortung und Beziehungsfähigkeit lernt man nicht am Computer, sondern auf Camps, Hajks und Teamaktionen. Die gemeinsame Kluft verbindet uns mit den Pfadfindern weltweit und unterstreicht die Einheit der Gruppe, erzeugt ein Gefühl der Zusammengehörigkeit, hilft soziale Unterschiede auszugleichen und fördert die Integration in die Gruppe. Daher tragen wir sie regelmäßig bei all unseren Treffen

Der Stamm hat nun gut 60 Mitglieder und ist stetig am Wachsen. Der Stamm gliedert sich zurzeit in drei Gruppen. In unserem Pfadfinderhaus in Satrup, gegenüber von der Kirche neben dem Gemeindehaus, ist immer etwas los und wenn jemand mal reinschauen möchte ( am besten Montag von 16:00 bis 19:30 Uhr) - herzlich gerne.

Gruppen- und Gruppenstundenzeiten
 
NAME
ALTER
ZEITEN
Die Wölfe 6-10 Jahre Do, 16:00 bis 17:30 Uhr*
Die Rosaroten Panther 11-13 Jahre Do, 16:00 bis 17:30 Uhr*
Die Raben 11-15 Jahre Mo, 16:00 bis 17:30 Uhr*
Die Tiere 16-21 Jahre Mo, 18:00 bis 19:30 Uhr*

* Die Gruppenstunden finden in der Regel nicht während der Schulferien statt.